Startseite » Ablauf – Kosten
Ablauf – Kosten 2017-07-25T14:50:14+00:00

Anmeldung – Ablauf – Kostenübernahme

Interesse

Kontaktaufnahme

Bei Interesse an einer Therapie, Beratung, Coaching oder Supervision empfehle ich Ihnen für Ihre Kontaktaufnahme die Anfrage. So erreichen Sie mich am schnellsten und ich habe sofort einen ersten Überblick über die Thematik bzw. Aufgabenstellung.

Alternativ können Sie mir natürlich auch eine Email schicken oder mich anrufen – wenn Sie mögen auch kostenlos.

Kosten - Anfrage

Erstgespräch

Vorbesprechung

Nach Möglichkeit vereinbaren wir daraufhin ein Erstgespräch. Hier können wir uns persönlich kennenlernen und die Problematik bzw. Ihre Ziele, die Sie mit meiner Unterstützung erreichen möchten, genauer erörtern.

Es werden Behandlungsmöglichkeiten oder Beratungsleistungen und der weitere organisatorische Ablauf besprochen.

kosten - Termin

Kostenübernahme

Wunschleistungen

Selbstzahler

Handelt es sich um einen Therapieauftrag, gibt es die Möglichkeit zur Übernahme der Kosten durch Ihren jeweiligen Versicherungsträger. Genaueres dazu finden Sie unter Gesetzliche Krankenkassen bzw. unter Privatversicherer – Beihilfe.

Wollen Sie die Therapie aus persönlichen Gründen selbst zahlen oder Wunschleistungen innerhalb einer Therapie (z.B. EMDR, Hypnosetherapie oder wingwave®) in Anspruch nehmen, stelle ich eine Privatrechnung, ebenso bei allen anderen Angeboten (Beratung, Coaching, Supervision). Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Menüpunkt Selbstzahler.

eGK - Kosten

Sitzungen

Die Therapiesitzungen im Rahmen einer Psychotherapie finden normalerweise einmal wöchentlich statt, beginnen zur vollen Stunde und dauern 50 Minuten. Zum Ende der Behandlung ist es meist sinnvoll, die Psychotherapie in einem zwei- bis vierwöchigen Rhythmus durchzuführen. Nach Möglichkeit einigen wir uns auf einen festen Termin innerhalb der Woche, den ich für Sie reserviere.

Gespräche im Rahmen von Beratung und Coaching dauern in der Regel ebenfalls 50 Minuten. Auf Wunsch sind auch Doppelstunden mit 100 Minuten Länge möglich. Hypnotherapeutische Sitzungen umfassen meist zwei Sitzungseinheiten, also 100 Minuten. Diese Leistungen werden zeitlich flexibel geplant und in ihrer Häufigkeit und Frequenz dem individuellen Bedarf angepasst.

Kosten

Die Versorgungssituation psychisch erkrankter Menschen stellt sich aufgrund hoher Nachfrage einerseits und einer dafür zu geringen Anzahl zugelassener Therapeutinnen und Therapeuten andererseits sehr unbefriedigend dar.

Dies führt zwangsläufig leider auch in meiner Praxis nicht selten zu langen Wartezeiten bis zu einem Therapiebeginn.

Da nicht alles, worunter ein Mensch leidet,  eine psychische Erkrankung ist, trenne ich die Bereiche Therapie und Beratung und Coaching konsequent voneinander.

So ist es mir möglich, die Wartezeiten für diejenigen, die unter einer psychischen Erkrankung leiden, insgesamt etwas zu verkürzen.

Sowohl Beratungsleistungen für Einzelpersonen oder Paare, Coaching und Supervision als auch methodenintegrierte Kurzzeittherapie mit EMDR oder Hypnose sind meist zeitlich deutlich umgrenzter und unterliegen einem gesonderten Kontingent in meinem Leistungsspektrum. Daher  sind die Wartezeiten bis zu deren Beginn häufig deutlich kürzer als dies zurzeit bei einer Therapie der Fall ist.